Immer der Nase nach

Besuch der Produktion der Kurkonditorei Oberlaa

Die Schüler und Schülerinnen des 2. Aufbaulehrganges für Tourismus mit Schwerpunkt internationale Patisserie und Innovationsmanagement besuchten die Produktion der Kurkonditorei Oberlaa im 10. Wiener Gemeindebezirk. Mit großem Interesse wurden die einzelnen Stationen der Pralinen- und Tortenfertigung von der Anlieferung bis zur Ausgabe begutachtet. 

Neben ausführlichen Informationen über das richtige Temperieren von Schokolade konnten unsere Schüler und Schülerinnen bei der Füllung von Pralinen, der Teigherstellung und dem Schneiden von Tortenstücken zusehen. Auch das Naschen der köstlichen Süßigkeiten kam nicht zu kurz. Zum Abschluss wurden die riesigen Kühl- und Trockenlager, gefüllt mit Schokolade und fertig verpackten Pralinen, besichtigt.