Exkursion in die Qualitäts-Brennerei Reisetbauer

Ausflug der Maturaklasse nach Oberösterreich

Eine ganztägige Exkursion führte die Maturaklasse (3AUL) der Gafa zu Hans Reisetbauer nach Axberg in Oberösterreich. Die Schülerinnen und Schüler, die von Klassenvorstand Mag. Klaus Stöger und dem mit dem 3AUL besonders verbundenen Lehrer Gerhard Elze begleitet wurden, erhielten vom Chef persönlich eine Führung durch das Unternehmen. Reisetbauers Qualitätsbrände zählen zur internationalen Elite und werden weltweit in den besten Restaurants angeboten. Die Produkte des bio-zertifizierten Unternehmens sind in nicht weniger als 38 Ländern gelistet. Ein besonders guter Markt sind dabei die USA, wie Reisetbauer erläuterte.

Das Sortiment umfasst neben den „Klassikern“ wie Williams, Marille, Zwetschke, Vogelbeere und Apfel (im Eichenfass) auch Elsbeere, Orange, Karotte und Ingwer. „Qualität schafft Freundschaft“ ist der Leitspruch des Familienunternehmens aus der Nähe von Linz. Die Klasse bedankte sich mit einem „Weingeschenk“ bei Weinliebhaber Hans Reisetbauer und seinem Sohn Hans jun., der dem 3AUL ebenfalls den ganzen Tag zur Verfügung stand und die vormittägige Führung durch die Obstgärten leitete.