DIE GAFA

Gastgewerbefachschule, 1010 Wien

Die Anmeldung erfolgt durch die Übersendung des vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldebogens.

Anmeldefrist: ab Oktober des Vorjahres bis Ende Jänner

Die Schule kann täglich im Rahmen der Schulzeit von Montag bis Donnerstag von 10 bis 16 Uhr besichtigt werden.

Das Anmeldeformular herunterladen

Aufnahmekriterien

Nachweis des erfolgreichen Abschlusses der Lehre als ZuckerbäckerIn, BäckerIn, Koch / Köchin oder AbsolventIn einer berufsbildenden mittleren oder höheren Schule, die folgende Abschlussprüfungen ersetzt oder diesen gleichkommt:

Koch / Köchin, ZuckerbäckerIn, BäckerIn.

Die letzte Entscheidung zur Aufnahme hat der Schulleiter im Einvernehmen mit dem Schulerhalter. Grundlage ist ein privatrechtlicher Vertrag, dessen Inhalt das Statut, das Merkblatt und die Hausordnung sind. Zur endgültigen Aufnahme werden Sie zu einem Gespräch mit dem Schulleiter jeweils im April oder Mai des Jahres eingeladen.

Aufnahmekriterien für AusländerInnen

Für die Aufnahme müssen AusländerInnen ausreichende Deutschkenntnisse haben und die erfolgreiche Ablegung einer Lehrabschlussprüfung oder eines adäquaten Schulabschlusses nachweisen. Die Aufnahme erfolgt durch eine persönliche Vorsprache beim Schulleiter. Sollte die Vorsprache nicht möglich sein, kann in Einzelfällen eine Aufnahme auf Probe erfolgen.

Formular-Anmeldung

Bei der Verarbeitung der Formulardaten ist ein Fehler aufgetreten. Bitte füllen Sie die fehlenden Felder aus:

für die Klasse im Schuljahr:

Persönliche Daten Vorname
Nachname
Geburtsdatum (TT-MM-JJJJ)
Geburtsort
Staatsbürgerschaft
Religion
Muttersprache
Anschrift

Bitte gehen Sie bei den folgenden Adressen, die gesamte Adresse:
Strasse, Hausnummer, PLZ & Ort

Ständige Wohnadresse
Wohnadresse Schulbesuch
Telefon E-Mail
Bildung Vorbildung mit genauer Schulangabe
ev. bisherige Beschäftigung
Eigenberechtigung Eigenberechtigt: ja nein
Vorname (Erziehungsberechtigter)
Nachname (Erziehungsberechtigter)
Telefon (Erziehungsberechtigter)
Beruf (Erziehungsberechtigter)

Die Bestimmungen (siehe Gebühren) werden für das Schuljahr verbindlich anerkannt