DIE GAFA

Gastgewerbefachschule, 1010 Wien

Jungsommelier/e

 

 

Jungsommelier/e an der Gastgewerbefachschule

Ziel ist es, das Interesse der Schüler/innen für das Berufsfeld des Sommeliers/der Sommelière zu fördern, um später in diesem Bereich erfolgreich zu arbeiten. Auch das Verständnis für den Wein als Teil der österreichischen Kultur soll erlebt werden.

Die Schüler/innen sollen jedoch auch den verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol erlernen und über die Gefahren des Alkoholmissbrauchs bescheid wissen (Jugendschutzgesetz). Der Zertifikatslehrgang schließt mit einer dreiteiligen Zertifikatsprüfung ab (schriftlicher/elektronischer Teil, Sensorik und Praktische Prüfung). Die Ausbildner/innen haben entweder die Qualifikation Sommelier/e an Schulen (PH - Ausbildung), Weinakademiker/in (Ausbildung an Weinakademie) oder Diplomsommelier/e (zB.: WIFI - Ausbildung).

Die Ausbildung zum/zu Jungsommelier/e wird seitens der Wirtschaft anerkannt und stellt damit ein gelungenes Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Schule dar.